Rezepte Mai 2006

Bärlauch-Kresseaufstrich

Zutaten (4 Portionen):
250 g Schafs- oder Ziegentopfen (Quark) oder milder Schafskäse
4 EL kaltgepresstes Lein- oder Olivenöl, beste Qualität
1 Hand voll frischer Bach- oder Gartenkresse gehackt
1 Bund frischer Bärlauch in feine Streifen geschnitten
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  • Schafstopfen und Öl mit Hilfe einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken oder im Cutter mit den Zutaten pürieren. Falls der Aufstrich zu dick ist, etwas Schafsmilch-, Schafsjoghurt oder Wasser untermischen.
  • Bärlauchstreifen und Kresse unterrühren und gut abschmecken.

Löwenzahn-Zupfsalat mit kaltgepresstem Walnussöl

Zutaten (4 Portionen):
150 g Zupfsalat, Feld- oder junger Kopfsalat
50 g warme Kartoffelscheiben geschält
50 g Löwenzahn, Bach und Gartenkresse gemischt
3 EL kaltgepresstes Walnussöl oder Olivenöl
2 EL guten Apfelessig oder Zitronensaft, Meersalz

Zubereitung:

  • Salat putzen, waschen, abtropfen und in einer großen Schüssel mit sauber geputzter Kresse mischen und mit Salz, Essig und Öl gut abmachen.

Frühlingssuppe mit Brennesseln

Zutaten (4 Portionen):
50 g Frühlingszwiebeln klein geschnitten
1 Bund frischer Bärlauch in Streifen geschnitten
2 EL Olivenöl
300 g mehlige Kartoffeln geschält, geschnitten
50 g Bach- und Gartenkresse (ohne Stiel)
100 g junge Brennesselblätter
1l Gemüsebrühe
4 EL süßen Rahm
Meersalz, frisch geriebene Muskatnuß und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  • Brennesseln kurz überdämpfen, Zwiebelringe in Olivenöl goldgelb anrösten, Kartoffel zugeben, kurz mitrösten, mit Gemüsebrühe auffüllen, salzen und weich kochen lassen.
  • Im Mixglas mit Kresse, Brennesseln, Bärlauch und Rahm pürieren, mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Anrichten und mit Kresse garnieren.

Löwenzahn-Spargelrisotto mit Schafskäse

Zutaten:
300 g Rundkorn-Risottoreis
ca. 800 ml Gemüsebrühe
50 g Schalotten klein gewürfelt
5 Stangen Spargel
1 Bund frischer Bärlauch in Streifen geschnitten
2 EL Olivenöl
1/8 l Sahne
1/8 l guter Weißwein
50 g grob geriebener Schafskäse
80-100 g frische Löwenzahnblätter
Meersalz, Muskatnuß, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung:

  • Löwenzahnblätter putzen, waschen, Spargel schälen und beides grob schneiden (Spitzen zum Garnieren).
  • Schalotten in einer Kasserolle mit Olivenöl anschwitzen, Löwenzahnblätter und Spargelstücke zugeben, Reis zugeben, salzen, kurt anschwitzen und mit Gemüsebrühe auffüllen.
  • Auf kleiner Flamme zugedeckt 15-20 Minuten ausdünsten lassen.
  • Nach ca. 10 Minuten den Wein und zuletzt die Sahne und den Bärlauch zugeben.
  • Mit Muskatnuß und Pfeffer abschmecken.
  • Anrichten, mit Schafskäse bestreuen, mit Spargelspitzen garnieren.

dieses Rezept ausdrucken

< zurück zur Rezeptübersicht