Ganzheitliche Medizin

Die Ganzheitsmedizin betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist (Triad of Health). Sie verbindet und ergänzt die Erkenntnisse der modernen Medizin mit Methoden der Erfahrungsheilkunde (komplementäre Medizin). Das sind zum Teil jahrtausende alte bewährte Heilmethoden, deren Wirksamkeit durch moderne biophysikalische Messmethoden heute beweisbar sind.

Die klassische moderne Medizin, ihre diagnostischen und therapeutischen Methoden, bewähren sich vor allem in der Therapie von akuten Erkrankungen.

Die Erfahrungsheilkunde ist besonders hilfreich und ergänzend bei chronischen Erkrankungen. Sie kann die Selbstheilungskräfte im Menschen aktivieren. Aber auch bei akuten Erkrankungen kann sie die Heilung unterstützen, sofern der menschliche Organismus noch regulationsfähig ist.

Die Therapieangebote